baukanzlei  fiel • jennrich bda aktuell projekte profil kontakt
architektur  innenarchitektur  denkmalpflege
2011  neubau für das fachgebiet malerei 〈    〉    bild  text  download
der neubau besteht aus einem vollunterkellerten zweigeschossigen ateliergebäude und einem darüberliegenden zurückgesetzten zweigeschossigen riegel mit seminar- und büroräumen, welcher zu den hofbereichen hin über die sockelgeschosse auskragt.
der hauptzugang erfolgt von der bühringstraße über die zufahrt zum innenhof. von dort erschließen sich die einzelnen bereiche über ein foyer, welches gleichzeitig als ausstellungs- und versammlungsbereich dienen kann.
über eine entlang der stirnseite verlaufende innentreppe und einen angegliederten treppenhauskern mit aufzug werden alle oberirdischen geschosse zweiseitig erschlossen.
die 20 atelierräume sind im erd- und 1. obergeschoss an einen innenliegenden ausstellungs- und erschließungsbereich angegliedert. jeweils zwei ateliers sind über ein multifunktionales möbel miteinander verbunden.
die fassade des atelierbereichs ist mit großformatigen waschbeton-platten bekleidet, der zurückgesetzte riegel mit einer vertikal gerichteten wellblech-fassade.

bauherr: kunsthochschule berlin-weißensee
realisierung: 2009 - 2011
baukosten: 4.600.000 €
leistungsumfang: lph 1 - 9

fotos: philipp lohöfener / szymon plewa